Konstruktion

Das Baukasten-Prinzip stellt hohe Anforderungen an die Konstruktion des Hauses.

Es verlangt, dass alle Bauteile sehr passgenau angefertigt werden und spezielle Lösungen für Verbindungsteile entwickelt werden, die sowohl stabil halten, als auch einfach wieder zu lösen sind.

Aus Gründen der Marktfähigkeit und der Nachhaltigkeit fiel die Entscheidung auf eine Holzkonstruktion. Und da die Träger und Stützen als Hohlkastenprofile ausgebildet werden, kann mit geringem Materialaufwand eine sehr hohe Tragfähigkeit erreicht werden. Außerdem haben die einzelnen Teile ein recht geringes Eigengewicht, was auch das Handling auf der Baustelle und die Montage erleichtert. Ein weiterer Pluspunkt dieser Konstruktion ist, dass die Hohlräume der Stützen und Träger gedämmt werden können.

Meilensteine

In der Presse

alle Artikel

Follow us on Twitter

Follow us on Facebook